IIP HILLIG LUNN

Über uns + mich + dich

DU

 


Wie gesagt...
DEIN WEG
ist 
so wie er ist...


Es gibt keine berechtigte, unberechtigte Wege...
WENN
sie aus dem Herzen, aus der Liebe kommen;
denn
die ist selbstlos,
auf das Du gerichtet, dem es gut gehen soll...

Wenn das gelingt,
kommt dieses Geschenk zurück,
als Antwort,
ebenso mit Erkenntnis-Licht und Liebe;
es wird zur Kommunion.


So gehe
Deinen Weg,
nehme dazu Deine Methode,
lass Dein Herz sprechen, staunen, empfangen...


... natürlich
interessieren mich 
- vielleicht ja auch andere, und Du willst es hier veröffentlichen -
Deine Erfahrungen... !
Melde Dich einfach ggf. !

Du bist ja nicht alleine,
Du bist in einem Kreis von Menschen,
denen das WESEN Hillig Lunn
am Herzen liegt !
Und wenn Du oben auf dem Felsen oder am Strand, oder wo immer stehst,
dann vergesse nicht uns,
deren Sehnsucht 
auch dabei ist und Dich umringt, umhüllt, bekräftigt...
Wir sind mehr als Du denkst...
Und Gedanken sind Realitäten ! ...






gemeinsam

 

WIR 

Ob anwesend
oder fern ...

alleine
bist Du, sind wir
nie ...


Dennoch
kann und ist es ja auch möglich,
dass wir etwas zusammen unternehmen !


WENN
DU
das möchtest,
eine Initiative, Idee, Aktion vor hast ..
und meinst, dass du auf
dieser Website
Gleichgesinnte findest,
kann ich deine Anfrage
hier einstellen ... !
Melde dich einfach!

"Wir" sind ja keine "Organisation",
sondern ein IMPULS,
ein AUFRUF ...
Und so muss jede Initiative vom Wollen des Einzelnen ausgehen.

Finden auf Helgoland
Unternehmungen von geomantischen Gruppen
oder einzelnen Geomanten statt,
erfahre ich das gerne
und kann das ggf. auch auf dieser Website gerne veröffentlichen!
Bitte melden!

Ein jeder auf seinem Weg



An Viele

Ihr kennt sie, die Leidenschaft,
die uns verbindet:
Helfen, helfen, mit einer Kraft,
die alles überwindet.

An Manche

Ihr kennt es, das harte Leid,
heißt es entsagen,
mitzuwirken im Sturm der Zeit
zu neuem Gottestagen.

An Einige

Ihr kennt den Trost, der enttrübt,
die fern den Schranken: -
Werden draußen Taten geübt,
entsenden sie - Gedanken.


Christian Morgenstern




Vorstellungsrunde




VOLKER DAVID LAMBERTZ


Kennen wir uns schon ?

Die Meisten werde ich nicht kennen ...
Und ihr wahrscheinlich mich auch nicht ...
Es geht ja auch nicht um mich ...

Aber aufgrund eurer Anfragen und der Frage und Forderung nach Transparenz,
hier einige Stichworte :


Zu mir ?

Vielleicht wie Dich
fasziniert und fesselt mich Helgo-Land...

Ich spüre sein Wesen,
wie es die Felsen umweht, über das Meer stürmt,
über die Wiesen des Oberlandes streicht...

Und wenn ich dankbar mich hinneige und hinlausche,
höre ich es rufen... und wir nehmen uns wahr...

Ja, auch ich habe meine Perspektive
- wie ein jeder durch "seine Brille" seiner Weltanschauung, 
seiner Erfahrungen, seines Weges schaut... -
meine Lupe ist der Christus-Impuls,
wie ich ihn spirituell und geisteswissenschaftlich
in der Anthroposophie (Rudolf Steiners) finde.
(Siehe dazu u.a. :  www.anthromedia.net/de/themen/
anthroposophie/was-ist-anthroposophie)
Diese Perspektive anerkennt jeden ehrlich Strebenden...

Aktiv bin ich als 
ökumenischer und überkonfessioneller "Freier Theologe", 
Organisator und Autor  (www.ÖAGFC.org).

Bisher bezog sich mein kultisches Handeln auf meine Mitmenschen; 
nun sehe ich, dass die ganze Schöpfung,

alle Wesen die Kommunion mit IHM leben 

und uns SEIN Licht vermitteln können.

Und aber, wo sie versklavt sind, unsere Hilfe brauchen.

Und wir IHN durch Seine Schöpfung finden...

 

Und so möchte ich mit dieser Initiative aufrufen,,

sich dem Hillig Lunn wieder innig, liebevoll zuzuwenden,

ein jeder nach seinen Möglichkeiten . . .  !

... gemeinsam, oder auch ein jeder für sich ... !




Aus den Quellen der Befreiungstheologie und Anthroposophie  
Kampf + Kontemplation' . 

 

Initiator  der 'Initiative Christen von unten' (70-80'er Jahre),  
(seit den 90'ern) des 'Forum Freier Christen',  'Forum Kultus', 
der 'Initiative, freie christliche Arbeits-Gemeinschaft'  
und 'Geomantie Helgo-Land';

Hospiz-Konzeption aus den Urimpulsen Karl Königs ('Camphill') ('ora et lege et labora').     

 

Gründungsmitglied der 'Grünen';  nun bei den 'Linken',  sowie 'Christliche Linke', 

mitwirken in der 'Gewaltfreien Kommunikation'  
und linkes / anthroposophisches 'Querdenken'.  

 

Aktiv in der Ökumene:  
in der / für die 'Communauté de Taizé' (auch liturgisch), 
der 'Kirche von unten',  

des 'Ökumenischen Rates der Kirchen'  
und in der 'Gewaltfreien Aktion'. 

Ehemals versch. Funktionen in der 'Freien Waldorfschule'  
und 'Anthroposophischen Gesellschaft'.
 

Beruflich u.a. ehemals hauptamtlich leitend tätig in der Friedensbewegung (DFG-VK);  

aktuell als 'Freier Theologe' (überkonfessionell / anthroposophisch:
insbesondere Taufe, Trauung, Bestattung

[ ich gehöre keiner "Kirche" mehr an ... ]  )  

im "Forum Freier Christen",
für die 'Initiative, freie christliche Arbeits-Gemeinschaft' 
und die 'Ökumenische Arbeits-Gemeinschaft Freier Christen' 

und organisatorisch insbesondere für das 'Forum Kultus'. 

 

Bürokaufmann,  Altenpfleger, 
Priesterseminar
('Christengemeinschaft'),  

Dipl.-Päd.,  Betriebspsychologie FH,  Dr. phil. .

 

Geb. 1955, verheiratet, 4 Töchter, wohnhaft am Bodensee .. 
und so oft es geht in meiner Wahlheimat Helgoland  ;-) 

Dreimal an der Schwelle des Todes .. gesundheitlich angeschlagen ...  

 

Außerdem

 



GEOMANTIE.net

http://www.geomantie.net/home/index.html





THOMAS MAYER

Thomas Mayer, geb. 1965 in Kempten/Allgäu.
Als Mitbegründer und Geschäftsführer von Mehr Demokratie e.V.
organisierte er viele Volksbegehren in Deutschland.
Seit 2004 leitet er Kurse in anthroposophischer Meditation
und schreibt Bücher u.a. über Elementarwesen.

http://www.geistesforschung.org
http://www.geistesforschung.org/49.0.html





MARKO POGACNIK

erläutert die Grundlagen einer modernen, spirituell ausgerichteten Geomantie.
Heilige Orte, Kraftplätze, Lithopunktur, Schamanismus, Feng Shui
gehören genauso zum Thema der Geomantie wie die geistige Entwicklung des Menschen,
hin zu einem integralen Bewußtsein und einer ganzheitlichen Kultur.
Die Praxis der Geomantie verwirklicht Ansätze der Anthroposophie, des Zen
und anderer geistiger Strömungen
mit dem Schwerpunkt auf die Verbindung des Menschen mit dem beseelten Planeten Erde.

http://www-hagia-chora.org
http://www.markopogacnik.com/geomancy.html





DORIAN SCHMIDT

1953 in Chemnitz geboren.
Das mit Zielstellung Biochemie begonnene Studium
zugunsten eines praktisch-lebendigen Umgangs mit der Natur aufgegeben.
Ausbildung zum Gärtner in einer Baumschule, langjährige gärtnerische Berufstätigkeit.
Seit 1993 Arbeit an einem methodischen Zugang zur Lebenskräfte-Ebene,
seit 1999 Forschungstätigkeit an verschiedenen Projekten zu diesem Thema,
zuletzt an der Uni Gießen.
Mitarbeiter am Institut für biologisch-dynamische Forschung in Darmstadt.

http://www.geistesleben.de/buecher/9783772514814/lebenskraefte-bildekraefte





Geomantie Österreich

GÜNTER KANTILLI


http://www.geomantie.at/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=57&Itemid=5






Für anthroposophisch orientierte Erarbeitungen zu den Elementarwesen empfehle ich 

DIRK KRUSE

mit seinen Betrachungen / Beobachtungen 
des Wirkens der Elementarwesen im Jahreslauf 
sowie seine Schilderung des Schulungsweges.

Geb. 1958, ist von Jugend an bei Gründungen verschiedenster Projekte und Einrichtungen beteiligt. Nach 18 Jahren umfassender sozialtherapeutischer Arbeit, ist er seit 1995 international als Organisatonsberater, Dozent und Seminarleiter unterwegs.

Dabei entwickelte er die Methodiken des "Seelischen Beobachtens", der "Spirituellen Organisationsentwicklung" und viele meditative und naturgestützte Methoden der Organisations- und Biodynamischen Hofentwicklung.



Du findest hier auf der Seite 
" Wahrnehmen - Mittragen - Übungen "
von Dirk Kruse
Beobachtungen, Übungen der Wahrnehmung der Elementarwelt im Jahreslauf ! :

Ansonsten:
http://www.spirituelleorganisationsentwicklung.com
https://www.anthroposophische-meditation.org/dirk-kruse/






Und zur Anthroposophie :




In populärer Weise in Seminaren und vor allem auch Webinaren 

AXEL BURKART

der vor allem auf YouTube mit seinem Kanal

Geisteswissenschaft TV

(siehe dort!)  vertreten ist !

https://akademie-zukunft-mensch.com/




Wenn Du esoterisch vertiefte Einblicke 
in durch die Anthroposophie erweiterte, christliche  Themen suchst, 
empfehle ich die Veröffentlichungen der Stigmatisierten

Judith von Halle


Siehe Verlag für Anthroposophie :   

http://www.v-f-a.ch/







Diese Liste ist eine subjektive Auswahl meinerseits und ergänzungsfähig !
Für weitere Vorschläge und bei Fragen, bitte bei mir - Volker David Lambertz - melden :